Orthopädietechnik Koletzki

Orthesenschuhe

Der passende Schuh zur Orthese

Passende Konfektionsschuhe für Orthesenträger zu finden ist oft unmöglich. Daher sind Orthesenschuhe eine sinnvolle Ergänzung zu Orthesen.

  • Sie bieten durch die größere Weite mehr Platz für die Orthesen.
  • Flache Innensohlen ohne Fußbett sorgen dafür, dass die Orthese eben steht.
  • Durch die nach vorne gezogene Öffnung können sie weiter geöffnet werden, damit die Orthese besser in die Schuhe schlüpft.
  • Die Sohlen können je nach Anforderungen verändert werden.
  • Bei einseitigen Versorgungen oder ungleichen Fußgrößen können die Schuhe unpaarig bestellt werden.
  • Durch hohe Materialqualität und entsprechende Verarbeitung sind die Schuhe auf die höhere Belastung abgestimmt.

Orthesenschuhe können ärztlich verordnet werden. Allerdings fällt eine Eigenbeteiligung von 45,- EUR bis zum 16. Lebensjahr und von 76,- EUR für Erwachsene an.

Hier finden Sie Orthesenschuhkataloge als PDF:

Logo der Firma Schein